Vogtland Bike e.V.

Vogtland Bike e.V. ist MTB!

2003: Jan Ullrich wird Sportler des Jahres. Bayern München wird zum x-ten Mal Deutscher Meister, Michael Schumacher Formel 1 Weltmeister. Alles nicht wirklich aufregend. Doch für den Vogtland Bike e.V. war es der Beginn einer neuen Epoche. Mit viel Enthusiasmus und Herzblut haben sie damals begonnen, große Pläne geschmiedet und auch das ein oder andere abgeschaut. Zahlreiche Diskussionen und einige Enttäuschungen später hatten sie es dann geschafft: Am 24.August begrüßten der Vogtland Bike e.V. erstmals zahlreiche Mountainbiker und Radsportfreunde zum 1. Vogtland Bike Marathon.

Mit der eigenständigen Übernahme der Veranstaltung und der Gründung des Vereins Vogtland Bike e.V., konnten sie ab 2008 diesem Weg eine zukunftsweisende Richtung geben. Neben weiterem Bekanntheitsgewinn und der steigenden regionalen und überregionalen Bedeutung der zahlreichen, auch neuen Bike Veranstaltungen konnten sie ebenso das Vogtland als Radsportregion repräsentieren.

Zumindest haben sie sich das als VOGTLAND BIKE E.V. auf die Fahnen geschrieben. Und so haben sie sich seit 2008 aufgemacht, dem Radsport und dem Radtourismus im Vogtland den nötigen Auftrieb zu geben. Nicht einmalig, nicht kurzfristig, sondern mit nachhaltigen Zielen um dem Prädikat “Radregion“ den nötigen Background zu geben. Federführend war der Vogtland Bike e.V. unter anderem auch am Aufbau und der Weiterentwicklung der heutigen Bikewelt Schöneck beteiligt. Bis heute sorgen sie mit unseren hochkarätigen Bike Events, wie der Deutschen Mountainbike-Enduro Meisterschaft 2016 und einem europäischen MTB-Enduro Etappenrennen für eine positive nationale und internationale Ausstrahlung des Vogtlands.