Wie gut ist Sauna nach dem Training?

Wer nach dem Training hin und wieder mal einen Saunagang macht, dem wird das keineswegs schaden, denn der Muskeltonus wird gesenkt und die Regeneration wird eingeleitet. Wärme weitet Poren und Gefäße, der Körper wird gut durchblutet. Wichtig ist, den Wasserhaushalt dementsprechend aufzufüllen, denn durch die Wärme verliert der Körper noch mehr Wasser und somit auch Salze.

Nach dem Training reicht es einmal in die Sauna zu gehen. Nutze lieber die trainingsfreien Tage für ausgiebige Saunagänge. Das entspannt nicht nur Körper und Seele, die wohltuende Wärme ist auch gut für die Regeneration.