Pizza mit Blumenkohlboden

  • 200 g Blumenkohl fein gerieben
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Eiweiß
  • Spitzpaprika
  • Harzer Käse
  • Thunfisch im eigenen Saft
  • Ital. Käuter
  • 1EL Tomatenmark

Den frischen Blumenkohl fein reiben, aber kein Püree draus werden lassen. Mit einem Eiweiß zu einer formbaren Masse kneten, diese kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Backofen au 150 Grad Ober und  Unterhitze vorheizen und den Blumenkohlteig auf einer Dauerbackfolie wie eine Pizza verteilen (auf Backpapier bleibt es zu feucht). Diese im Ofen ca. 15 Minuten backen bis ein stabiler Boden entstanden ist. Danach ein wenig Tomatenmark auf dem Boden verteilen, den Thunfisch (gut abtropfen lassen) und ebenfalls auf den Boden geben. Den Paprika klein würfeln und ebenfalls darauf geben, danach den Harzer ganz oben drauf legen.

Nochmals kurz backen bis der Käse verlaufen ist. Die Pizza etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig mit einem Paffenwender lösen (sehr kniffelig).

Nährwerte:
Kcal: 242,6 g
Fett: 1,85 g
Kohlenhydrate: 7,8 g
Protein: 44,9 g