Regeneration

Eine Erholungsphase ist genauso wichtig wie das Training und die Ernährung. Während des Trainings entstehen kleine Schäden in den Muskeln, welche deinem Körper das Signal geben, sie zu reparieren. Für die Regeneration benötigt dein Körper genügend Bausteine aus der Nahrung, wie zum Beispiel Eiweiß. So kann er sich durch das Training effektiv verbessern und damit das Figur- bzw. Trainingsziel erreichen. Das nächste Training kann dadurch einfacher absolviert werden.
Neben der körperlichen Regeneration spielt auch die geistige Regeneration eine große Rolle. Nicht nur der Körper braucht Erholung, auch das Nervensystem, der Stoffwechsel und die Psyche. Mit Massagen, ausgewogenen Mahlzeiten oder einem Saunabesuch kannst du auch deinem Geist zu einer guten Regeneration verhelfen.