Creatin

Creatin gilt als das meist verkaufte Supplement unter den Sportnahrungsergänzungen. Ca. 95 % des im Körper befindlichen Creatins sind in der Skelettmuskulatur zu finden. Dort dient es als wichtiger Energiespeicher vor allem für kurzzeitige, hohe Belastungen. Deine Muskulatur wiederum wird durch den größeren Trainingsreiz zum Wachstum angeregt. Durch eine tägliche Aufnahme von mindestens 3 g Creatin kannst du deine Leistung bei kurzzeitigen, hohen Belastungen wie zum Beispiel schnelles Krafttraining steigern. Creatin führt außerdem dazu, dass in deinen Muskelzellen mehr Wasser gebunden wird, wodurch das Zellvolumen und die Zellspannung steigen. Wichtig ist auf eine vermehrte Flüssigkeitszufuhr während der Creatineinnahme zu achten.